Am Anfang ist die Frage so klein, die Hürde so hoch - doch dann tut sich eine Welt auf. 

Marktforschung heißt verstehen: Wir untersuchen, was Produkte und Dienstleistungen psychologisch im Alltag leisten (psychologischer Produktnutzen). Daran verstehen wir, welche Angebote Marken machen und wie man Kunden segmentieren und ansprechen kann.

Produktnutzen

Wie wird mein Produkt von Kunden erlebt? Wie sollte es erlebt werden?

Absicht und Wirkung sind zwei Paar Schuhe. Der Blick aus den Augen der Kunden ist ein anderer als von Unternehmen meist gekannt, gezeigt und kommuniziert wird. Welcher Nutzen muss in den Vordergrund gestellt werden, wo muss man zukünftig noch ausbauen? Wir bieten eine tiefenpsychologische Erklärung. Dadurch kann man verstehen, was Ihre Produkte und Dienstleistungen bewusst und unbewusst leisten.

Kunden verstehen

Wer ist eigentlich der prototypische Kunde? Wo findet man ihn? Wie spricht man ihn an? Was fordert er?

Wir schauen uns den Umgang und das Erleben im Alltag genau an. Dabei entdecken wir, was alles erlebt und gehandhabt wird - und diese Umgangsformen lassen sich segmentieren. Millieu-Gruppen, soziodemografische oder lifestyleorientierte Clusterungen stellen nur rudimentär zufrieden. Wir bieten deshalb psychografische Unterteilungen, die klare Nutzergruppen hinterlassen. Sie sind trennschärfer zu erkennen und viel näher am Alltag als künstliche Einteilungen nach vorab festgelegten Merkmalen. Vor allem jedoch gelten sie spezifisch für das eigene Produkt.

Strategie entwickeln

Wo soll es zukünftig lang gehen?

Das ist das Ziel von Marktforschung: wissen, wo es hingehen soll. Prüfen, ob der aktuelle Weg der Richtige ist und erkennen, wie sich bestehende Strategien besser ausschöpfen lassen. Es ist eine Methode, um aus Unsicherheit Gewissheit zu machen. Unsere Kernleistung liegt in einer intensiven Begleitung und Beratung – Eine Strategieänderung ist eine organisationelle Veränderung. Gutes Marketing ist kein Hübsch-machen und Label-tauschen, sondern ein Veränderungsprozess, der das Selbstverständnis von Unternehmen betrifft. Das geht nicht in einem 2-Stunden-Workshop, sondern ist ein Weg auf dem wir Sie begleiten.

Psychologisch & Methodisch

Wir arbeiten konsequent psychologisch: Menschen kaufen Produkte, weil diese einen psychologischen Nutzen haben, der aufgrund komplexer und schneller Alltagsabläufe unbewusst ist. Dieser psychologische Nutzen muss rekonstruiert werden, indem Kunden und deren Produktumgang im Alltag detailliert betrachtet werden. Daran erkennen wir, was der Lösungsbedarf bestimmter Produktkategorien ist. Verschiedene Zielgruppen haben unterschiedliche Muster, mit diesem psychologischen Lösungsbedarf umzugehen. Marken machen gezielte Lösungsangebote für den Lösungsbedarf, weshalb bestimmte Zielgruppen in ihren Mustern angesprochen werden.

Kosten

Was kostet Marktforschung? Ist die Erkenntnis den Preis wert?

Ja! Wir passen den Umfang und Rahmen Ihrer Fragestellung und Anforderung an. Auch wenn wir methodisch anspruchsvoll sind, gehen wir atypische Wege - z.B ohne Berufsprobanden, auch unabhängig von Teststudios. Marktforschung lohnt sich und ist auch für kleine/ mittelständische Unternehmen bezahlbar!

... Beispiele für unsere Marktforschungen

Berliner Senat

Berliner Senat

Spotify

Spotify

ADAM Audio

ADAM Audio